Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

PhotoRag Metallic richtig bedrucken

Artikelnummer: Webi_PhotoRag_April_27

Photo Rag Metallic von Hahnemühle mit seinen metallisch schimmernden Pigmenten erfordert eine besondere Bildaufbereitung. Wie man diese Diva unter den FineArt-Medien zum Strahlen bringt, demonstriert FineArtPrinter-Chefredakteur Hermann Will

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Bilder für PhotoRag Metallic sachgerecht aufbereiten


Ist es erforderlich, dass ich meine Bilder anders aufbereite, wenn ich ein Motiv auf Photo Rag Metallic von Hahnemühle drucken möchte? Wir müssen uns vor der Bearbeitung vor Augen führen, dass die Oberfläche von Photo Rag Metallic mit unserem Motiv in einer Wechselwirkung steht. Das Ziel der mediengerechten Bildaufbereitung besteht darin, die metallische Spiegelung mit unserem individuellen Bildinhalt zu verschmelzen. Das ist komplizierter als bei einem glänzenden, jedoch ansonsten neutralen Papier. Und selbst wenn wir auf matten, warmweißen Fine-Art-Medien drucken, beeinflussen die Papierstruktur, der Reflexionsgrad und der Weißton des Papiers unsere Wahrnehmung. Um unsere Wahrnehmung zu schulen, fragen wir uns vor dem Druck auf Photo Rag Metallic zunächst, ob das Motiv dem Charakter des Papiers entspricht. Kann es uns gelingen, dass die gewünschte Wechselwirkung aus Bildaussage und Lichtreflexion überhaupt entsteht?


Wie dies funktioniert, ist am Dienstag, 27. April um 16:30 Uhr Thema eines Webinars. Dabei zeigen wir auch Bilder von Michael Engelhardt aus Schwabach, der sich das Wissen um eine mediengerechte Aufbereitung der Files schon zu eigen gemacht hat und beeindruckende Prints präsentiert.


Aufgezeigt werden im Webinar:

• Die Bildwirkung, speziell das Wechselspiel zwischen Bildinhalt und Lichtreflexion anhand gedruckter Beispiele

• Analyse der Voraussetzungen, diese Bildwirkung überhaupt zu erzielen

• Aufzeigen der Tonwertverteilung für die ideale Datei zum Druck auf Hahnemühle Photo Rag Metallic

• Präsentation der Bilder (Beleuchtung)

 • Marketing-Aspekte zur Abrundung durch kleinformatige Drucke im Format 15 x 21 cm und deren Vermarktung in der Blechbox mit Sichtfenster.


Termin: Dienstag, 27. April 16.30 bei Ihnen zu Hause am Monitor.


Technik: Sie benötigen lediglich eine zeitgemäße Internetanbindung plus PC mit Monitor.


Vorgehensweise: Mit Kauf des Tickets sind Sie dabei! Sie erhalten einen Tag vor dem Webinar den Link, den Sie lediglich anklicken, um am Webinar teilzunehmen.


Kosten: 38,80 €


http://
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.